Formeln zu Quadern

Zuletzt bearbeitet am 28.07.2018 um 20:37 Uhr.

Eine Skizze von einem Quader mit Beschriftungen
Skizze
Volumen V

$$V=b·t·h$$

$$V=A_1·t$$

$$V=A_2·h$$

$$V=A_3·b$$

bBreite
tTiefe
hHöhe
A1Seitenfläche
A2Seitenfläche
A3Seitenfläche
Seitenfläche A1

$$A_1=b·h$$

$$A_1=\frac{V}{t}$$

bBreite
hHöhe
VVolumen
tTiefe
Seitenfläche A2

$$A_2=b·t$$

$$A_2=\frac{V}{h}$$

bBreite
tTiefe
VVolumen
hHöhe
Seitenfläche A3

$$A_3=t·h$$

$$A_3=\frac{V}{b}$$

tTiefe
hHöhe
VVolumen
bBreite
Oberfläche A

$$A=2·(A_1+A_2+A_3)$$

$$A=2·(b·h+b·t+t·h)$$

A1Seitenfläche
A2Seitenfläche
A3Seitenfläche
bBreite
hHöhe
tTiefe
Seitendiagonale dS1

$$d_{S1}=\sqrt{b^2+h^2}$$

bBreite
hHöhe
Seitendiagonale dS2

$$d_{S2}=\sqrt{b^2+t^2}$$

bBreite
tTiefe
Seitendiagonale dS3

$$d_{S3}=\sqrt{t^2+h^2}$$

tTiefe
hHöhe
Eckendiagonale dE

$$d_3=\sqrt{b^2+t^2+h^2}$$

bBreite
tTiefe
hHöhe
Mathe lernen mit Matheretter

Quader berechnen

Quader sind eine der am häufigsten auftretenden geometrischen Körpern in der Realität, zum Beispiel in Paketen und Verpackungen. Ein Quader besteht im Prinzip aus sechs Rechteck, wobei jeweils die gegenüberliegenden Rechtecke die selben Abmessungen haben. Deshalb gibt es auch drei Formeln für die Oberflächen und Seitendiagonalen, bei denen die Seitendiagonale dS1 zu A1 gehört. Ein Sonderfall des Quaders ist der Würfel, bei dem alle Seitenlängen gleich groß sind. Hier findest du Erklärungen zu Quadern und vielen weiteren Themen.

Deine Meinung ist wichtig!

Bitte teil mir mit, wie dir diese Seite gefällt, ob sie dir weitergeholfen hat und welche Themen du dir noch wünscht.